Home » Waveboard Streetsurfing » Waveboard Streetsurfing kaufen – direkter Vergleich ✓

Waveboard Streetsurfing kaufen – direkter Vergleich ✓

Über eine Bewertung würden wir uns freuen

Waveboard Streetsurfing bietet seit Jahren hervorragende Modelle zu einer besonders guten Qualität und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an. Einige besonders gute Modelle des Herstellers, laut Kundenbewertungen, werden hier vorgestellt.

Street Surfing Waveboard The Wave – G1 Skully

Streetsurfing Waveboard The Wave G1 Skully
Streetsurfing Waveboard The Wave G1 Skully

Details:

  • PU 360-Grad-Schwenkrädern
  • abnehmbare Abdeckplatte
  • smooth-ABEC-7 Lager
  • Belastbarkeit: 113 kg
  • Produktgewicht Inkl. Verpackungsmaterial: 4,0 kg
  • Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren

Beschreibung: The Wave ist ein Board, das ursprünglich als Surfboard für die Straße entwickelt wurde. Damit war das Waveboard Streetsurfing erfunden! Dieses Waveborad macht ein Fahrerlebnis möglich, dass man bisher nur auf Wasser oder im Schnee kannte. Durch die Kombination von zwei Drehstäben werden zwei Bretter verbunden, zwischen denen eine mobile Brücke ist und auf denen sich je zwei in 360-Grad-Drehräder befinden. Das Waveboard Streetsurfing wird durch eine Wellenbewegung gesteuert und erhält damit seinen nötigen Schwung.

Nie mehr schieben! Das Streetsurfing Waveboard wird durch ständige Körperbewegungen gesteuert. Die Grundidee des Waveboard Streetsurfing basiert auf den beliebten Skateboard.

Aber was ist neu? Skateboarding vs. Waveboard
Waveboard Streetsurfing hat keine 4 große Rollen mehr, sondern steht auf zwei Achsen. Die Die Rollen sind mit den Achsen verbunden und erreichen das Waveboard Streetsurfing.

Waveboard Streetsurfing bietet Waveboard-Modelle, die sich bis zu 360 Grad um die eigene Achse drehen. Jedes Waveboard ist an beiden Füßen in zwei Bereiche unterteilt. Die Füße stehen auf den sogenannten Brücke. Die zwei Brücken werden flexibel verbunden und können entlang der Längsachse um 360 Grad gedreht werden. Durch die Anordnung, der 2 Rollen und Räder, die drehbar sind, ist in Verbindung mit gegen-rotierenden Plattformen das Waveboard Streetsurfing entstanden. Es ist ein großartiges Gefühl, dieses Gefühl des Surfens und Snowboardens.

Vielen Dank für die unglaubliche Mobilität, die Waveboards mit ihren unzähligen Tricks und Sprünge ermöglichen – Waveboard Streetsurfing ist auch für den Skate-Park geeignet und daher sehr beliebt bei jungen Leuten. Durch ausgeklügelte Systeme der unterschiedlichen Waveboards sind viele extremer Manöver möglich.

Mit dem Streetsurfing ist Sport für grundsätzlich jedes Alter möglich, da für jeden ist das richtige Modell dabei ist. Und ein Waveboard macht bekanntlich nicht nur unglaublich viel Spaß, es hält auch fit und bewirkt, dass die Muskeln und der Gleichgewichtssinn trainiert bleiben.

Jetzt das Sparangebot zu Waveboard Streetsurfing The Wave auf Amazon sichern >>

Street Surfing Waveboard The Wave – Hibiscus

 

Waveboard Streetsurfing
Waveboard Streetsurfing

Details:

  • Waveboard mit neuem Design Gürtel
  • ABEC 7 Kugellager
  • Deck mit Fußschemel
  • Belastbarkeit: 113 kg
  • Produktgewicht Inkl. Verpackungsmaterial: 4,3 kg
  • Material: Kunststoffabdeckung, Metallrollen, Räder aus Polyurethan
  • Empfohlen für Kinder 8 Jahre
    Produkt

Beschreibung:
Street Surfing ist wie die Wellen. Dieses Skateboard auf zwei Rädern ist eine gelungene Kombination aus Snowboarden, Skateboarden und Surfen – und das an Land! Waveboard Streetsurfing die mit extra coolen Designs jede Körperbewegungen sofort umwandeln.

Waveboard Streetsurfing ist wie der Name bereits andeutet sehr präzise. Waveboard Streetsurfing ist Fun-Sport und auch als Street Surfing bekannt: Surfen auf der Straße.

Das Waveboard ist eine geniale Erfindung und basiert auf dem beliebten Skateboard.
Inline-Skates haben die herkömmlichen Rollschuhen ersetzt, jetzt scheint die Geschichte sich zu wiederholen. Das Board erinnert an Wellen, die wie ein Skateboard funktionieren, obwohl die Unterschiede auf den ersten Blick sofort sichtbar werden: Das Waveboard verfügt über die gleiche Größe, aber der Rest ist deutlich anders. 

Die Rollen sind mit Rädern am Waveboard befestigt. Jedes Waveboard ist an beiden Füßen in zwei Bereiche unterteilt. Die Füße stehen auf den sogenannten Brücke. Die zwei Brücken werden flexibel verbunden und können entlang der Längsachse gedreht werden.

Wie unterscheiden sich jetzt die beiden Boards?
Durch die Anordnung von nur 2 Rollen / Räder, die drehbar sind, und sich gegen die Plattform drehen haben sie das Gefühl des Surfens und Snowboardens. Mit Schwung und Elan ist es so hip wie Skateboarden, aber flinker, da der Schwerpunkt mit dem Einsatz des ganzen Körpers verlagert wird. Das Waveboard ist nicht nur unglaublich spannend, es hält auch fit und gesund.

Waveboard Streetsurfing ist ein Sport für alle Altersgruppen. Für jeden gibt es ein eigenes Modell. Es ist ein Mix aus Surfen und Snowboarden – mit einem Waveboard werden ganz neue Dynamiken entwickelt.

Jetzt das Sparangebot zu Waveboard Streetsurfing The Wave auf Amazon sichern >>

 

Fazit: Wakeboard Streetsurfing bietet eine hervorragende Qualität, cooles Design zu einem guten Preis an. Das Wakeboard ist sehr gut fahrbar, leichtgängig, stabil und bietet hohe Sicherheitsstandards.

Bisher keine Bewertungen